Es ist wieder so weit: Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet die Thüringer Agentur für Kreativwitschaft erneut die kostenlose Seminarreihe „Märkte für Designer“. Von April bis Ende Mai 2013 sind alle eingeladen, die im Bereich Produkt-, Medien- oder Grafik-Design selbstständig tätig sind und die ›Reichweite‹ ihrer gestalterischen Kompetenz erweitern wollen. Ich freue mich besonders, dass ich wieder Modul 2 dier Seminare als Seminarleiter und Coach betreuen darf.

Workshop-Inhalte

Geplant sind Seminare und Workshops in kleinen Gruppen, in den praktisch und konkret das eigene Profil geschärft wird, neue Märkte zu erschließen, Zielgruppen zu erreichen, die eigene Leistung in anderen Kontexten wirtschaftlicher ein- und umzusetzen. Dabei geht es um Fragen

  • zur Identität, z.B.: »Was ist für mich Erfolg?«
  • zur Wertschöpfung, z.B.: »Mit welcher Leistung kann ich als Gestalter am meisten beitragen und wie setze ich diesen Wert in eigenen wirtschaftlichen Erfolg um?«
  • zur Vermittlung, z.B.: »Welches sind meine Auftraggeber, wo finde ich neue Kundenkreise und wie komme ich an sie heran?«
  • zur Abwicklung, z.B.: »Was sind die ›Grundregeln‹ für eine gelungene Kundenbeziehung?«

Die Workshop-Reihe bietet:

  • ein Forum zum Gedanken- und Expertisenaustausch
  • eine Reihe ganz praktischer Anregungen und konkreter Lösungsansätze
  • einen ›Reality Check‹ für die jeweilige Vision

Dabei werden in drei Modulen folgende Schwerpunkte behandelt:

Modul 1:

Wofür will ich eigentlich arbeiten? Was ist meine Lebens-Vision?
Wer ist der richtige Kunde für mich?
Und wie komme ich an meine Kunden ran?
Was ist das Ziel meiner Akquise?
Und woran  erkenne ich, das ich dort bin, wo ich hin will?

Modul 2:

Wie kann ich meine Leistungen verkaufen und konkret zu welchem Preis?
Wie setze ich als Designer meine Preise durch?
Wo ist mein Markt?
Was lohnt sich ganz konkret für mich? Und was nicht?
Und was ist mit Lizenzen und Nutzungsrechten?
Wie kalkuliere ich einen Nachtrag?

Modul 3:

Wo liegt die Wertschöpfung bei mir als Designer?
Was sind die »Grundregeln« für eine gelungene Kundenbeziehung?
Wann ist der Auftrag erfolgreich? Aus Kunden-Sicht? Aus Sicht des Kreativen?

Die Moderatoren

Die Workshop-Reihe wird von Experten der THAK gemeinsam mit speziell für die Workshop-Reihe eingeladenen externen Expert/innen moderiert und begleitet:

  • Marco W. Linke: Berlin-Potsdam / Grafik-Designer / Geschäftsführer Artivista Werbeagentur GbR / Gutachter FH Brandenburg / Autor (z.B. »Design kalkulieren«) www.artivista.de
  • Dirk Hildebrandt: Weimar / Mediendesigner / Geschäftsführer Internet und Design GmbH / www.i-d.de
  • Ann-Katrin Suckow: THAK-Expertin / zertifizierter Business-Coach

Verantwortlich für die Workshopreihe ist und begleiten wird diese THAK-Expertin Jana Symalzek

Online-Mentoring

Ziel ist es natürlich, dass aus grauer Theorie binute Realistät wird. Aus diesem Grunde werden alle  Teilnehmer/innen bei Bedarf mit kontinuierlichen Einzelberatungen durch Experten der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft sowie bis zu sechs Wochen nach Ende des Workshop-Zeitraums durch ein Online-Mentoring der externen Expert/innen beraten.

Dauer

Die 3-teilige Workshop-Reihe wird im April/Mai 2013 stattfinden. Dabei startet jedes Modul mit einem Impulsvortrag und anschließender Diskussion/Gruppenarbeit.  Auf diese Weise ist sichergestellt, dass alle Teilnehmer ihre eigenen Themen unter Anleitung von Experten bearbeiten und die Inhalte am eigenen Beispiel konkret umsetzen können. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen Modulen erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft.

Jetzt anmelden

Auch wenn die Zeit langsam knapp wird: meist haben wir noch einen Platz für euch frei! Jetzt bei der THAK anmelden:

[pix_button type=“simple_button“ size=““]Hier anmelden[/pix_button]